Home I   Kontakt I   Impressum I   AGB's I

Handmade, selected by specialists  -  so wird Ihre Karibikreise zum unvergesslichen Erlebnis !

 

 

 

Geheiratet wir überall,
außer in der Kirche
oder am Standesamt!

 

  Weitere Berichte  

+ Über Guyana

+ Über Grenada

+ Über die  Grenadinen

+ Über Tobago

+ Über Trinidad

+ Über Martinique

+ Über Guadeloupe

+ Über Dominica

+ Über Karibik allgemein

Für das Ja-Wort ist kein Ort zu abenteuerlich. An einsamen Stränden, im Dschungel und sogar am Meeresgrund hat Monika Schenkel schon Hochzeiten arrangiert. Kirche oder Standesamt sind bei ihren Kunden dagegen kaum gefragt. Wer speziell zum Heiraten in die Karibik fliegt, hat meistens etwas Exotischeres im Sinn.   

Von Bernhard Grdseloff

 


Routine: Hochzeit im Dschungel

 In Tobago zu heiraten, ist für ausländische Besucher ganz einfach: Es reicht, drei Tage auf der Insel zu bleiben und die notwendigen Dokumente mitzubringen. „Die Zeremonie kann an jedem Ort stattfinden", sagt Monika Schenkel, die in den letzten 7 Jahren rund 50 Hochzeiten organisiert hat. „Was immer sich das Brautpaar wünscht - alles ist möglich, wenn auch oft nur mit viel Improvisation."

 Mit einem Tablett Hors D‘Oevres über einen Dschungelwasserfall zu balancieren gehört zur Routine wie die Kuchenplatte mit eingebautem Eisaggregat, damit die Hochzeitstorte nicht in der Sonne schmilzt. „Jedes mal gibt es aber Überraschungen", erzählt Schenkel. „Wenn plötzlich ein Windstoß am Strand mitten beim Dekorieren die Blumen weg bläst, oder wenn die Braut in Stöckelschuhen am Ufer steht, und nicht ins Boot steigen kann."

Trotz aller Exotik läuft letztlich alles perfekt ab. Die Hochzeitsmanagerin hat zu vielen Paaren immer noch Kontakt: „Einige kommen zum Hochzeitstag immer wieder." Infos zu Hochzeiten in Tobago:


 Improvisation: Brauttransport zum Strand.