WARUM BERMUDA? I     ÜBERNACHTEN I     ANREISE I     GOLF I     SPORT I    INSEL-INFO'S I     GALLERY I

                                                   HOME >> WARUM BERMUDA?
 

 
 
 

10 Gründe warum Sie nach Bermuda reisen sollten
 

1.   Bermuda ist von Deutschland aus in nur etwa 8 Stunden mit dem Flugzeug erreichbar. Von New York aus erreicht man Bermuda in nur 2 Stunden - perfekt um einen Städtetrip mit  einem Strandurlaub auf Bermuda zu kombinieren.

2.   Das subtropische Inselparadies im Atlantik hat nur zwei Jahreszeiten - Frühling (Januar bis März) und Sommer (April - Dezember). Erleben Sie die Strand und Sommer-Saison von April bis September und die Golf- und Spa-Saison von Oktober bis März. Das Thermometer fällt selten unter 21°C bzw. überschreitet selten 30°C. Entsprechend gilt Bermuda als ganzjähriges Reiseziel.

 

 

3. Bermuda ist Großbritanniens älteste Kolonie und hat eine faszinierende Geschichte zu erkunden, darunter die älteste anglikanische Kirche der Neuen Welt. Lernen Sie die Insel kennen, z. B. bei einer Führung durch die Stadt Hamilton, den botanischen Garten, das Royal Naval Dockyard und bei der Besichtigung  historischer Überbleibsel in St. George.

 
 
 

4. Die Bermudas sind ein sicheres und sauberes Ziel. Es gibt kaum Kriminalität und keine Arbeitslosigkeit. Deshalb sind die Inseln auch ein perfektes  Reiseziel für Singles. So könnte man beispielsweise ruhigen Gewissens nachts alleine am Strand spazieren gehen, ohne belästigt zu werden. Der Lebensstandard ist ungewöhnlich hoch, und die Bevölkerung ist für seine außergewöhnliche Freundlichkeit, Höflichkeit  und Hilfsbereitschaft bekannt.

 
   

5. Bermuda ist der Geheimtipp für eine Traumhochzeit. Egal ob Sie auf einem Golfplatz, am rosafarben schimmernden Strand oder ein einer romantischen Kirche heiraten möchten. Es gibt kaum einen schöneren Ort für eine perfekte Romantikhochzeit oder für unvergessliche Flitterwochen als Bermuda. Soweit möglich machen wir Ihre Wünsche war..

 

 

6. Die Insel Bermuda bietet pro Quadratkilometer mehr Golfplätze als irgendein anderes Reiseziel der Welt, mit Kursen, die von erst-klassigen Architekten wie z.B. Robert Trent Jones gestaltet worden sind. Informationen zu den Golfplätzen erhalten sie hier >>

7  Durch das kristallklare Wasser ist Bermuda ein perfektes Ziel für Wassersportler, wie Schnorchler oder Taucher - egal ob ob schon erfahren oder auch Anfänger. Zwischen den  Riffen  befinden sich 365 Schiffswracks,  deshalb sind die Bermudas auch zum Wrack-tauchen ein spannendes Ziel. Die Bedingungen sind auch für Segler und zum Hochseeangeln perfekt, und Fans  von Windsurfen, Parasegeln oder Wasserski kommen auf den Bermudas ebenfalls auf ihre Kosten.

8. Auf Bermuda finden Sie Unterkünfte für jeden Geschmack, sowohl Luxus-Resorts, als auch intime und charmante Boutique-Hotels oder Anlagen, die für Familien gut geeignet sind, wie  beispielsweise das Fairmont Southampton, das eine Anzahl von Restaurants, Aktivitäten und Diskotheken vor Ort bietet.

  9.  Bermuda ist wie ein Angelhaken geformt und  hat eine Fläche von ca. 53,3 Quadratkilometern. Mieten Sie sich ein Moped und gehen Sie auf Tour rund um den historischen Royal Naval Dockyard oder nehmen Sie eine Fähre um Bermuda von einer anderen Seite kennen zu lernen.
 

10. Die Bermudas haben zwar eine eigene Währung, den Bermuda-Dollar,  aber Sie können überall einfach und bequem mit dem US Dollar bezahlen
( B$ = 1 US$ = 0,70 € Stand 03/2011).
 

FOTOGALERIE